©  NANAnet  Misburg-Anderten ine misburg-anderten nananet NANAnet        Hannovers Bürgerinformation online nach oben
Literaturliste
1. Wolfgang Illmer (Herausgeber) Chronik Misburg - Ursprung bis Gegenwart Hannover 2012 Wochenspiegel-Verlag GmbH 2. Anton Scholand - Wilhelm Balke - Fritz Hamm - Reinhold Tüxen Anderten-Misburg bei Hannover 1927 Hannover 1927 Herausgegeben im Auftrage der Gemeindeverwaltungen Anderten und Misburg durch den Deutschen Städte-Verlag /Artur Seelemeyer, Hannover 3. Anton Scholand Misburgs Boden und Bevölkerung im Wandel der Zeiten Hildesheim und Leipzig 1937 Verlag August Lax 4. Anton Scholand Misburgs Boden und Bevölkerung im Wandel der Zeiten Hildesheim 1960 Verlag August Lax 5. Anton Scholand Misburgs Boden und Bevölkerung im Wandel der Zeiten (überarbeitet und ergänzt von Valentin Bialecki) Hannover 1990 Verlag Werbestudio Illmer, Hannover-Misburg 6. Anton Scholand Anderten und die Freien vor dem Nordwalde Hildesheim 1970 Verlag August Lax 7. Wolfgang Jakob Misburg und Anderten damals von A bis Z Hannover 1981 Gesamtherstellung: Druckerei Otto Elbe, Hannover 8. Siegfried Engelhardt Fünf Jahre im Hagel der Bomben - Die Chronik der Luftangriffe auf Misburg 1940 bis 1945 Hannover-Misburg 1994 Selbstverlag Siegfried Engelhardt 9. Lisa Arnhold Bilder aus "Alt"- Misburg Eine Reise in die Vergangenheit vom Anfang der Fotografie bis Ende der dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts Hannover-Misburg 2010 Selbstverlag Lisa Arnhold 10. Edith Reinecke Siedlerstraße - Ortsteil Misburg Die Geschichte einer Straße Hannover 1998 Selbstverlag Edith Reinecke 11. Edith Reinecke Bomben auf Hannover Eine Kindheit im Zweiten Weltkrieg Berlin 1998 Verlag Frieling & Partner Berlin 12. Ursula Voslamber, Eberhard Bergmann Anderten - Ein Dorf verändert sich Eine Bildchronik, zusammengestellt vom Verein Freunde Andertens e. V. Hannover 2006 Freunde Andertens e. V. 13. Lorenz Kurz Anderten in Wort und Bild - 1000 Jahre Anderten 985 – 1985 - Berichte und Abbildungen aus Vergangenheit und Gegenwart - Hannover-Anderten 1985 Verlag Kurz-Offset 14. Lorenz Kurz Scheele-Brauerei Anderten Heimatkundliche Informationsschrift über 228 Jahre Bierherstellung in Anderten Hannover-Anderten 2006 Selbstverlag Lorenz Kurz 15. Lorenz Kurz Anderter Radrennbahn und Spitznamen Anderter Bürger Heimatkundliche Informationsschrift Hannover-Anderten 2006 Selbstverlag Lorenz Kurz 16. Lorenz Kurz Die Hindenburgschleuse - Schleuse Anderten 1928 – 2006 Heimatkundliche Informationsschrift über 78 Jahre Hindenburgschleuse in Anderten Hannover-Anderten 2006 Selbstverlag Lorenz Kurz 17. Lorenz Kurz Die Anderter Schulchronik Heimatkundliche Informationsschrift über das Schulwesen in Anderten Hannover-Anderten 2007 Selbstverlag Lorenz Kurz 18. Lorenz Kurz Der Schleusenbau in Anderten eine Fotodokumentation mit 170 Abbildungen vom Bau und Betrieb der Hindenburgschleuse Hannover-Anderten 2014 Selbstverlag Lorenz Kurz 19. Detlef Schmiechen-Ackermann Zwischen Integration und Rückzug in das Sozialmilieu einer nationalen Minderheit: Polnische Zuwanderer in Misburg veröffentlicht in Hannoversche Schriften zur Regional- und Lokalgeschichte, Band 5, Hannover - Am Rande der Stadt, Herausgeber Hans-Dieter Schmid Bielefeld 1992 Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 20. Klaus Bach Wenn bei Misburg die rote Sonne im Kanal versinkt ... - Eine inszenierte Stadtteilrundfahrt Herausgeber: Landeshauptstadt Hannover, Kulturamt Hannover 1994 21. Margit Schild (Betreuung) Über den Grubenrand geschaut Misburg - Entwicklungschancen eines Stadtteils Herausgeber: Institut für Freiraumentwicklung und planungsbezogene Soziologie der Universität Hannover Projekt 1996/97 22. Jean-Pierre Renouard Die Hölle gestreift aus dem Französischen von Rainer Fröbe und Marie-Claude Stehr Leipzig 1999 Leipziger Universitätsverlag 44 Jahre nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Bergen-Belsen schrieb Jean-Pierre Renouard seine Erlebnisse als politischer Häftling in Neuengamme, Misburg und Bergen-Belsen sowie das Fortleben dieser Erinnerungen in seinem späteren Leben nieder. 23. Herausgeber: Freunde Andertens e. V. 1988 - 2013 Freunde Andertens 25 Jahre Einsatzfreude für einen lebens- und liebenswerten Stadtteil Hannover 2013 24. Bernd Ellerbrock Der Mittellandkanal 325 Kilometer Wasserstraße von A - Z Hövelhof 2016 Verlag DGEG Medien GmbH Sekundärliteratur: 25. Helmut Zimmermann Die Straßennamen der Landeshauptstadt Hannover Hannover 1992 Verlag Hahnsche Buchhandlung 26. Christian Hanke Hannovers Straßennamen erzählen Geschichte Hamburg 2006 Medien-Verlag Schubert in Exklusivlizenz für Weiland 27. Michael Hümpel, Herausgeber Der Stadtbezirk in Wort und Bild - Chronik Kirchrode - Bemerode – Wülferode Hannover 2003 Verlag Michael Hümpel, Hannover 28. Jörn Feustel und Autorenteam "Unser Höver" Chronik Höver - vom Bauerndorf zum Industriestandort Hildesheim 2012 Selbstverlag Jörn Feustel und Autorenteam "Unser Höver"
26.11.1944 verheerender Luftschlag auf Misburg und Anderten 15.03.1945 Der Untergang “Jerusalems”“Ein nie ver-gessener Tag in meinem Leben” Weihnachten 1945 Friede auf Erden - welch ein Frieden   1947 Einschulung 8 Jahre soll ich zur Schule gehen? Das tue ich nicht. 1945 Zwischen Krieg und Frieden Asyl in Celle Neubeginn in Anderten 15.03.1945 Der Untergang “Jerusalems” “Mama, wann gehen wir endlich nach Hause?” Erinnerungen an die frühe Nachkriegszeit in Andertennach 1945 Erlebte Geschichte Beiträge zu 1945 -201570 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs