©  NANAnet  Misburg-Anderten
ine misburg-anderten nananet NANAnet        Hannovers Bürgerinformation online
nach oben Ansichten
Bunte herbstliche Vielfalt im Misburger Wald 19.10.2014 Bilder: Werner Rambke Text: Gisbert Selke Bevor der Winter Einzug hält, zeigt sich der Misburger Wald von seiner farbenprächtigsten Seite. Noch einmal will uns der Herbst verwöhnen, indem er die Natur mit den letzten warmen Sonnenstrahlen des Oktobers erwärmt. Pflanzen und Tiere bereiten sich auf den Winter vor. Unser Wald färbt sein Grün in eine bunte Vielfalt bis auch sie in den kommenden neblig-trüben Tagen nahezu lautlos zur Erde fällt. Dann ist auch unter den stattlichen Baumriesen wieder reichlich Himmel zu sehen. Warten wir also nicht bis zum Frühling. Der Misburger Wald ist ganzjährig geöffnet. Entdecken und erwandern wir unseren Wald in seiner winterlichen Stille; es lohnt sich. Werner Rambke fing die abwechslungsreichen Bilder auf seinem Gang von der Seckbruchstraße am Blauen See entlang nach Lahe ein.
Mehr Informationen: